Schwarzwälder Kirschtorte

Zuckerfrei | Dinkel-Vollkorn | Schokoladenboden


Beachte:

Bei diesem Rezept verwenden wir einen bereits gefertigten dunklen Biskuitboden. Möchten Sie den Boden dafür auch selbst machen, helfen wir Ihnen gerne weiter!



Zutaten:

  • 1x dunklen Biskuitboden
    • 2x quer durchgeschnitten (3 Teile)
  • 1 L geschlagene Sahne
  • 180g Schokolade ohne Zucker
  • 12 Blätter Gelatine
  • 4 EL Xucker Premium (info)
  • 1 EL Puder Xucker
  • 5 Schnapsgläser Kirschwasser
  • 2 EL Stärke, 1/2 TL Zimt
  • 1 Glas Sauerkirschen ohne Zucker
    • gibt's bei Kaufland und Real


Zubereitung:

  1.  Den Biskuitboden quer durchschneiden, sodass 3 gleiche Teile entstehen. Dann den unteren Boden umdrehen und die glatte Seite mit geschmolzener Schokolade bestreichen.
    ----------------------------------
  2.  Die Kirschen abtropfen lassen und den Saft (ca. 300g) auffangen. Mit 2 EL Xucker und 2 EL Stärke aufkochen.
    ----------------------------------
  3.  Wenn die Masse glänzt und gebunden hat, den Topf vom Herd nehmen und den Zimt und die Kirschen unterheben.
    • Je nachdem wie viele Tortenstücke man letztendlich machen möchte, entnimmst du mit der Gabel 14 oder 16 Kirschen einzeln heraus und legst sie auf einen Teller.
    ----------------------------------
  4.  Dann 2 EL Xucker und 2 EL Wasser in einem Topf geben und aufkochen bis sich der Xucker gelöst hat. Dann 2 Schnapsgläser Kirschwasser zugeben und auskühlen lassen.
    • die 12 Blätter Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
    ----------------------------------
  5.  Wenn alles abgekühlt und die Schokolade trocken ist, die Schokoseite des Biskuits auf eine Arbeitsscheibe legen und die abgebundenen Kirschen darauf verteilen.
    • dann die Sahne aufschlagen.
    ----------------------------------
  6.  Nun die Gelatine ausdrücken und unter ständigem Rühren erwärmen bis sie vollständig gelöst ist.
    ----------------------------------
  7.  Die aufgelöste Gelatine in eine Schüssel geben, den EL Puder Xucker und die restlichen 3 Gläschen Kirschwasser unterrühren.
    ----------------------------------
  8.  Dann einen Teigschaber Sahne unterrühren und dann die ganze Sahne unter die Kirschwasser-Gelatine-Mischung rühren.
    • für den Dekor gleich noch etwas Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
    ----------------------------------
  9.  Nun 1. Teil Sahne auf den Kirschen verteilen und den zweiten Boden auflegen. Mit der Hälfte des Kirschwasser-Gemisches den zweiten Boden mit einem Pinsel tränken.
    ----------------------------------
  10.  Einen weiteren Teil Sahne auf dem zweiten Boden verteilen und den letzten Boden auflegen. Diesen dann mit dem restlichen Kirschwasser-Gemisch tränken und die restliche Sahne über die komplette Torte verstreichen.
    ----------------------------------
  11. Mit einem spitzen Messer nun Schokolade von der Tafel darüber raspeln und mit der Sahne  aus dem  Spritzbeutel Rosetten rundherum dressieren.
    • die zurückgelegten Kirschen auflegen und kühl stellen.
    • Fertig!
    ----------------------------------
     Der Dinkelprofi wünscht gutes Gelingen!