Schokopizza

mit Dinkelmehl 630 und Xylit-Zucker


Zutaten:

Teig

  • 220g Dinkelmehl 630
  • 100g Puder Xucker
  • 80g Butter (flüssig)
  • 2 TL Backpulver
  • 100g Quark
  • 1 TL Kakao
  • Prise Salz





Den Teig zubereiten:

  1.  Alle Zutaten aus der Zutatenliste  miteinander vermischen und zu einem Teig kneten. Dann ca. 30 min. Teigruhe.
    -------------------------------------------------
  2.  Nach der Pause, den Teig mit dem Nudelholz auf ca. 32cm ausrollen, den Rand etwas anfeuchten und mit dem Boden einer Springform einen Kreis eindrücken.
    • Ofen vorheizen - 200°C Umluft
    -------------------------------------------------
  3.  Nun kann man innerhalb des Kreises mit einer Spritztülle die Nugatcreme aufspritzen und den Rand umklappen.
    • so erhält man einen 'Käserand'
    -------------------------------------------------
  4.  Jetzt die 28er Springform schließen und den Rand vorsichtig an den rand drücken. Je nach Belieben kann man nun den Rand mit SchokoDrops verzieren.
    • ca. 15 min. bei 200°C Umluft backen.
    ------------------------------------------------
  5.  Nach dem Backen herausnehmen und nach kurzem Abkühlen beliebig verzieren. Hierbei sind ihrer Kreavtivität keine Grenzen gesetzt.
    • Wir haben für den 6er-Pack Xukkolade (geraspelt) entschieden.
    • Nach dem Zieren weitere 2 min fertigbacken.
    ------------------------------------------------
    Der Dinkelprofi wünscht gutes Gelingen!