Zimtschneckenkuchen

zeitlos - herb - lecker


Zutaten:

am Vortag

  • 120g Rosinen in Rum einweichen

Belag

  • 80g Xucker
  • 80g Butter
  • 2TL Zimt

 

Teig

  • 500g Dinkelmehl 630
  • 80g Xucker Premium (info)
  • 1 Würfel Frischhefe
  • 80g Butter
  • 250g Milch
  • 5g Salz, 1 Ei


Den Teig zubereiten:

  1.  Alle Zutaten aus der Zutatenliste (Teig) miteinander vermischen und erst leicht kneten und dann etwas kräftiger.
    45 min. Teigruhe
    -------------------------------
  2.  Nach der Teigruhe rollst du den Teig aus, (Maße: 48cm x 36cm)  und mit 80g zerlassener Butter bestreichen.
    -------------------------------
  3.  Dann 80g Xucker mit 2TL Zimt vermischen, über der Butter verteilen und die Rosinen darüber geben.
    -------------------------------
  4.  Nun rollst du den Teig zusammen und formst einen ca. 48cm langen Strang.
    Diesen unterteilst du in 12 Teiglinge a 4cm.

    -------------------------------
  5.  Mit der  feuchten Schnittstelle der Teiglinge nach unten, legst du sie auf ein mit Trennspray ausgesprühte 28er Springform.
    • 9 Schnecken am Rand und 3 in der Mitte
    -------------------------------
  6.  Dann lässt du die Schnecken für etwa 40 min. ruhen und schaltest den Ofen rechtzeitig ein.
    • 190°C Umluft für 25 min. backen
    -------------------------------
  7.  Nach dem Backen mit Butter bestreichen und geröstete Mandelsplitter aufstreuen. (optional)
    -------------------------------
    Der Dinkelprofi wünscht gutes Gelingen!