Vollkornstute

Dinkel-Vollkorn-Stute mit Rosinen


Beachte: Bei diesem Rezept verwenden wir ein Brühstück.



Zutaten:
Brühstück

  • 50g Dinkel-Vollkornmehl
  • 100g kochendes Wasser
  • 4g Salz


Teig

  • 350g Dinkel-Vollkornmehl
  • 60g Xucker Premium (info)
  • 40g Butter
  • 20g Frischhefe
  • 2 Eier, MSP Zimt
  • 120g Rosinen
    in Rum eingelegt
  • das Brühstück (~154g)


Das Brühstück zubereiten:

  • Alle Zutaten aus der obigen Liste 'Brühstück' in einer Schüssel zusammengeben und mit dem Kochlöffel verrühren. (1 min.)
    -------------------------------------------------
  • Dann mit einem Handtuch abdecken und komplett abkühlen lassen, bis es vollständig kalt ist. (ca. 1 Stunde)

Tipp:

Anstatt nur  Rosinen zu nehmen, kannst du auch:

  • 60g gehackte Walnüsse  oder
  • 50g Walnüsse + 70g Rosinen nehmen.

Alle Zutaten haben bei der Zubereitung Zimmertemperatur.



 Teig zubereiten:

  1.  Alle Zutaten aus der Zutatenliste (Teig) außer die Rosinen miteinander vermischen und kneten.
    • bei einer Teigmaschine - mittlere Geschwindigkeit (4 min.)
    ----------------------------------
  2.  Hat sich der Teig vom Schüsselrand gelöst, kannst du die Rosinen vorsichtig unterarbeiten.
    • dann 30 min Ruhezeit.
    ----------------------------------
  3.  Nach der Ruhezit formst du den Teig in Brotformlänge und gibst ihn in eine mit Trennfett ausgesprühte Brostkastenform.
    • 20 min. Ruhezeit
    ----------------------------------
  4.  Nach 20 min. mit Ei oder Milch abstreichen und mit gehackten Mandeln bestreuen.
    ----------------------------------
  5.  Nun mit einem in Öl getauchten Teigschaber mittig ca. 1 cm eindrücken und nochmals 15 min. gehen lassen.
    ----------------------------------
  6.  Nach der Teigruhe den Stuten bei 190°C Ober-Unterhitze ca. 35 min. backen.
    ----------------------------------
    Der Dinkelprofi wünscht gutes Gelingen!