Karottenkuchen


Zutaten

Teig

  • 250g DVKM
  • 250g Butter
  • 250g Honig
  • 300g Karotten
  • 250g Walnüsse
    (gemahlen & geröstet)
  • 6 Eier, Prise Salz
  • 1 Pack Backpulver
  • Saft einer Zitrone

Topping

  • 200g Quark
  • 80g Sahne
  • 60g Honig
  • etwas Vanille


Zubereitung

  1. Zutaten aus der 'Topping' Liste mit dem Handrührgerät kurz aufschlagen.
  2. Die Karotten fein raspeln und den Zitronensaft untermengen. Butter, Honig und Salz schaumig schlagen, dann nach und nach die Eier unterrühren.
  3. Backpulver, Walnüsse und das Dinkelvollkornmehl unter die Butter-Eimasse melieren.
    Anschließend die Karotten unterheben.
  4. Jetzt die Teigmasse in eine 26er Form geben und glatt streichen. Den Kuchen nun bei 175°C Ober-Unterhitze für ca. 50-55 min backen.
  5. Nach dem Backen nur noch das Topping aufstreichen und je nach Belieben mit Karottenraspeln oder halben Walnüssen ausgarnieren.