Nussherz


Zutaten

  • 100g Dinkelmehl 630
  • 120g Zucker (Xylit)
  • 4g Backpulver
  • 50g Nüsse (gemahlen & geröstet)
  • 3 Eier, eine Prise Salz
  • Optional: etwas Arrak
Nusstorte mit Eierlikör in Herzform - Dinkelprofi.de


Zubereitung


  1. Eier, Salz und Xucker ca. 20-25 min. aufschlagen bis eine helle cremige Masse entsteht. Kurz vor Schluss noch das Vanilleextrakt hinzugeben. (Wir nennen das mal - Eimasse)
  2. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und über die Eismasse sieben. Mit der Hand vorsichtig untermelieren, in die gefettete Herzform geben und glatt streichen.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 190°C Ober-Unterhitze für 30 min. backen. Danach Erkalten lassen.

Zutaten für hellen Biscuitboden aus Dinkelmehl - Dinkelprofi.de

Biscuitboden in Herzform mit Dinkelmehl - Dinkelprofi.de

Biscuit aus Dinkelmehl in Herzform - Dinkelprofi.de


Fertigstellen

  1. Nach dem Erkalten einmal waagrecht durchschneiden. Wer will, kann den Biscuit etwas tränken.
  2. 500g Sahne mit extwas Vanille-Xucker aufschlagen. Optional etwas Sahnesteif oder Gelatine hinzugeben. So bleibt der Kuchen länger haltbar und schnittfest.
  3. Das Herz mit der Hälfte der geschlagenen Sahne füllen, den Rand einstreichen und mit Schokoraspeln bestreuen.
  4. Lassen Sie beim Bestreichen des Randes einen Überrand stehen damit der Eierlikör nicht überläuft. Sollte dies nicht gelingen einfach eine Kerbe ringsherum einschneiden.
  5. Nun den Eierlikör auf dem Herz verteilen und mit der Restsahne kleine Rosetten um das Herz dressieren. Jetzt nur noch mit gehackten Pistazien bestreuen.

Dinkel Biscuit in Herform - Dinkelprofi.de

Dinkel Biscuit mit Sahne bestreichen - Dinkelprofi

Nusstorte in Herzform - mit Eierlikör und Xylit-Zucker


Erdbeerherz

Rezept für eine Erdbeertorte ohne Zucker - Dinkelprofi.de

Schokoherz

Rezept für eine Schokotorte ohne Zucker - Dinkelprofi.de