Käsespätzle

Sehr leicht und bei jedem beliebt


Beachte:

Bei diesem Rezept verwende ich bereits gefertigte Dinkelspätzle. Möchtest     du die Spätzle dafür auch selbst machen,                                                                                                                                                                                                     helfe ich dir gerne weiter!



Zutaten:
                            Teig

  • Spätzle aus 400g Dinkel-Vollkornmehl
  •  600g Zwiebel (geschnitten)
  • 400g Gauda (Käse)
  • 200g Butter
  • Salz & Pfeffer
  • 400ml Gemüsebrühe
    • ergibt eine große oder zwei kleinere Auflaufformen.


 Zubereitung:

  1.   Die geschnittenen Zwiebel dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.
    ---------------------------------------
  2.   Die fertigen Spätzle zu zwei Drittel (2/3) in der gebutterten Auslaufform verteilen.
    • gebuttert bedeutet mit weicher Butter ausstreichen.
    ---------------------------------------
  3.   Die zwei Drittel Zwiebel darauf verteilen, die Hälfte des Gouda aufstreuen und mit einigen Butterflocken belegen.
    ---------------------------------------
  4.   Dann die restlichen Spätzle oben drauf verteilen und den übrigen Käse und Butter darauf verteilen.
    ---------------------------------------
  5.  Zu guter letzt die Gemüsebrühe gleichmäßig darübergießen.
    ---------------------------------------
  6. Bei 200°C Umluft 15 min im Ofen überbacken.
    • Optional kann man nach dem Backen mit etwas Zwiebel , Tomaten und Petersilie den Auflauf dekorieren.
    --------------------------------------------------

               Der Dinkelprofi wünscht gutes Gelingen!