Kürbiskernbrot


Zutaten

Teig

  • 450g DVKM
  • 250g Kefir
  • 25g Frischhefe
  • 100ml Wasser
  • 80g Kürbiskerne
    (grob gehackt)
  • 1 EL Essig
  • Brühstück

Brühstück

  • 50g DVKM
  • 12g Salz
  • 100ml kochendes Wasser

Alles mit dem Schneebesen verrühren und erkalten lassen.



Zubereitung

  1. Bis auf die Kürbiskerne alle Zutaten für 2 min. erst langsam, dann etwas kräftiger kneten bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Kurz entspannen lassen und die Kürbiskerne unterlaufen lassen.
  2. Teigruhe für 30 min. und danach rundformen. Weitere 10 min. entspannen lassen und nochmals rundformen um eine gute Stabilität des Brotes zu erhalten.
  3. Nun den Teig mit Wasser besprühen und in Kürbiskerne drücken. Mit dem Schluss nach unten in eine mit einem Tuch ausgelegte Brotform legen und 20-30 min. reifen lassen.
  4. Danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stürzen und über Kreuz einschneiden.
  5. Jetzt nur noch in den auf 230°C vorgeheizten Ofen geben und die Ofenwände mit Wasser besprühen. Nach 10 min. kurz die Ofentür öffnen um Dampf abzulassen. Dann die Temperatur auf 190°C herunterdrehen und für 40 min. fertigbacken.