Bauernbrot

für die deftige Brotzeit


Beachte: Bei diesem Rezept verwenden wir ein Brühstück.


Zutaten:
Brühstück 

  • 100g Dinkel-Vollkornmehl
  • 200ml kochendes Wasser
  • 18g Salz


Teig

  • 500g Dinkel-Vollkornmehl
  • 500g Joghurt
  • 25g Frischhefe
  • das Brühstück (~318 g)


Den Teig zubereiten:

  1.  Joghurt, Hefe und das Brühstück miteinander verrühren. Das DVK hinzugeben, erst langsam dann etwas stärker kneten bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.
    • Teig in eine Schüssel und 30 min. ruhen lassen.
    -------------------------------------------------
  2.  Danach den Teig zusammenlegen damit er eine Stabilität bekommt. Nochmals 15 min. in der Schüssel ruhen lassen.
    -------------------------------------------------
  3.  Nach der Ruhezeit, den Teig mit wenig Mehl nochmals zusammenlegen, so dass er eine runde Brotform bekommt. Dann sofort mit dem Schluss nach unten in Sesam legen.
    -------------------------------------------------
  4.  Mit der Sesamseite nun in eine Brot- oder Plastikschüssel legen. (20 min. Teigruhe)
    • Schüssel mit einem Baumwoltuch auslegen.
    • Ofen einschalten: 240°C Umluft
    -------------------------------------------------
  5.  Nach der Teigruhe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stürzen. Dann bei 240°C Umluft für 10 min. backen und die Ofenwände mit Wasser besprühen.
    -------------------------------------------------
  6.  Backzeit: 10 min. bei 240°C Umluft, dann runterdrehen auf 200°C und für etwa 50 min. fertig backen.
    -------------------------------------------------
    Der Dinkelprofi wünscht gutes Gelingen!