Saatenbrötchen

100% Dinkel-Vollkorn - 100% Geschmack


Beachte: Bei diesem Rezept verwenden wir ein Brühstück.


Zutaten:
                    Brühstück 

  • 100g Dinkel-Vollkornmehl
  • 220ml kochendes Wasser
  • 8g Salz
  • 40g Saaten*


                    Teig

  • 350g Dinkel-Vollkornmehl
  • 200ml Wasser
  • 10g Xucker
  • 25g Frischhefe
  • das Brühstück (~368 g)

Saaten* : Ein Gemisch aus Sonnenblumenkerne, Sesam, Leinsamen und goldener Leinsamen



Das Brühstück zubereiten:

  • Alle Zutaten aus der obigen Liste 'Brühstück' in einer Schüssel zusammengeben und mit dem Kochlöffel verrühren. (1 min.)
    --------------------------------
  • Dann mit einem Handtuch abdecken und komplett abkühlen lassen, bis es vollständig
    kalt ist. (ca. 1 Stunde)


Den Teig zubereiten:

  1.  Alle Zutaten aus der Zutatenliste (Teig) in der Teigmaschine leicht kneten. Bei einer Skala von 1-6 lässt du den Teig bei Stufe 2 so lange kneten bis er sich vom Rand löst. (in etwa 3-4 min.)
    • Brühstück  nicht vergessen
    • nach dem kneten 20 min Teigruhe
    ---------------------------------
  2.  Nach der Teigruhe musst du  die Masse rundwirken und nochmals 10 min. entspannen lassen.
    ---------------------------------
  3.  Dann auf eine Länge von 48cm ausrollen und in 12 Stücke teilen
    • pro Stück etwa 4cm
    ---------------------------------
  4.  Die Teiglinge jetzt rundwirken und ganz leicht in eine Saatenmischung drücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einem Baumwolltuch abdecken.
    ---------------------------------
  5.  Nun den Ofen einschalten auf 220°C Umluft und 20 min. vorheizen lassen. Nach 20 min. die Brötchen nur noch einschieben.
    • Die Ofenwände mit Wasser bespritzen
    ---------------------------------
  6.  Backzeit bei 220°C ca. 18-20 min.
    je nach Ofen

    • Brötchen immer wieder beobachten
    ---------------------------------Der Dinkelprofi wünscht gutes Gelingen!