Mohn- und Sesambrötchen

Ein softer Klassiker


Zutaten:
Brühstück 

  • 100g Dinkelmehl 630
  • 200ml kochendes Wasser
  • 10g Salz

 

Teig

  • 400g Dinkelmehl 630
  • 220ml Wasser
  • 5g Xucker, 1 EL Öl
  • 30g Frischhefe
  • das Brühstück


Den Teig zubereiten:

  1.  Alle Zutaten aus der Zutatenliste 'Brühstück' mit einem Kochlöffel  gut verrühren und erkalten lassen, ca. 60 min.  Dann  die Zutaten vom 'Teig' dazu, erst leicht und gegen Ende etwas stärker kneten bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.
    ---------------------------------
  2.  Die Masse nun in eine Plastikschüssel geben und unabgedeckt für 20 min. ruhen lassen. Nach der Ruhezeit den Teig zusammenlegen und in eine Brotlaibform geben.
    ---------------------------------
  3.  Nach weiteren 5 min. Entspannung teilst du den Teig in 2 Teile und stichst aus jedem Teil 6 gleichgroße Teiglinge ab. Diese dann rundwirken und gleich etwas länglich formen.
    • 5 min. Entspannung
    ---------------------------------
  4.  Jetzt mit einem ölgetauchten Teigschaber die Brötchen der Länge nach gut eindrücken. Danach mit Wasser bestreichen oder besprühen und in Mohn oder Sesam tauchen.
    • Auf ein Backblech (Backpapier) und
      weitere 15 min. gehen lassen.
    ---------------------------------
  5.  Nun den Ofen einschalten auf 230°C Umluft. Die Brötchen und die Ofenwände mit etwas Wasser besprühen.
    ---------------------------------
  6.  Backzeit bei 230°C ca. 18 min.
    • 5 min. vor Ende der Backzeit Ofen kurz öffnen um Dampf abzulassen.
    ---------------------------------Der Dinkelprofi wünscht gutes Gelingen!