Kürbiskernbrötchen

passende Dinkelbrötchen zu Halloween


Zutaten:
                    Brühstück:

  • 100g Dinkel-Vollkornmehl
  • 200g kochendes Wasser
  • 10g Salz


                  

Teig:

  • 400g Dinkel-Vollkornmehl
  • 250g Kefir
  • 50g Wasser (~ 50 ml)
  • 25g Frischhefe
  • 50g Kürbiskerne
  • das Brühstück (310 g)


 Teig zubereiten:

  1.  Alle Zutaten aus der Zutatenliste (Teig) miteinander vermischen und für 3 min. leicht kneten.
    ---------------------------------
  2.  Dann für 3 min. etwas kräftiger kneten bis der Teig sich vom Schüsselrand löst.
    • 1 min. vor Schluss 50g Kürbiskerne zugeben.
    • dann 20 min. Teigruhe
    ---------------------------------
  3.  Nun den Teig zusammenlegen und in eine längliche Form bringen. Nach 5 min. Entspannung den Teig auf 48cm ausrollen und in 12 Stücke a 4 cm teilen.
    ---------------------------------
  4.  Jetzt die Teiglinge etwas länglich oder rund formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
    • Ofen auf 230°C Umluft vorheizen
    ---------------------------------
  5.  Nach 10 min. mit der Schere einschneiden, mit Wasser besprühen und einige Kürbiskerne aufstreuen.
    ---------------------------------
  6.  Nach weiteren 10 min. Ruhezeit die Ofenwände mit Wasser besprühen und die Brötchen in den Ofen stellen.
    • Backzeit bei 230°C Umluft ca. 18 min.
    ---------------------------------Der Dinkelprofi wünscht gutes Gelingen!