Elsässer Krusti

Der Allrounder - passt zu allem - jederzeit


Zutaten
                    Teig:

  • 600g Dinkelmehl 630
  • 370ml Wasser
  • 15g Frischhefe
  • 1 EL Öl
  • 14g Salz
  • 1 EL Honig


 Teig zubereiten:

  1.  Alle Zutaten vermischen und zu einem Teig kneten. Erst etwas langsam, dann etwas kräftiger. Teigruhe: 3x30 min.
    • den Teig alle 30 min. einmal zusammenlegen.
    --------------------------------
  2.  Nach der Ruhezeit den Teig länglich formen und in 2 Stränge längs teilen. Jeden Teigstrang nun in 12 einzelne gleich große Stücke teilen. (24x Teiglinge)
    --------------------------------
  3.  Nun immer 2 Teiglinge aufeinanderlegen, kurz einschlagen, etwas länglich formen und in Mehl wälzen
    • Dadurch entsteht die rissige Form.
    • Die einzelnen Teigstücke auf einmal bemehltes Tuch legen und für 25min. ruhen lassen.
    --------------------------------
  4.  Dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech mit dem Schluss nach oben legen und noch weitere 5min. stehen lassen.
    • Ofen vorheizen: 220°C Umluft
    • bei gesteigerter Hitze etwas Wasser in den Ofen geben um Dampf zu erzeugen.
    --------------------------------
  5.  Die Brötchen nun in den Ofen schieben und nach 10 min. die Tempertur auf 200°C reduzieren und etwas Dampf ablassen.
    Bei 200°C noch 12 min. fertig backen.
    --------------------------------

  Der Dinkelprofi wünscht gutes Gelingen!