Dinkeltraube

einzigartiger Geschmack


Beachte: Bei diesem Rezept verwenden wir ein Brühstück.


Zutaten:
                    Brühstück:

  • 100g Dinkel-Vollkornmehl
  • 25g goldene Leinsamen
  • 225ml kochendes Wasser
  • 12g Salz


  
   Teig:

  • 500g Dinkelmehl 630
  • 30g Traubenkernmehl
  • 10g Xucker (info)
  • 25g Frischhefe
  • 1 EL ÖL
  • 300ml Wasser
  • das Brühstück (~362g)


Das Brühstück zubereiten:

  • Alle Zutaten aus der obigen Liste 'Brühstück' in einer Schüssel zusammengeben und mit dem Kochlöffel verrühren. (1 min.)
    -----------------------------------------
  • Dann mit einem Handtuch abdecken und komplett abkühlen
    lassen, bis es vollständig kalt ist. (ca. 1 Stunde)

     Traubenkernmehl

Xucker Premium



 Teig zubereiten:

  1.  Alle Zutaten aus der Zutatenliste (Teig) miteinander vermischen und leicht kneten.
    ---------------------------------
  2.  Dann etwas kräftiger kneten bis der Teig sich vom Schüsselrand löst.
    • 20 min. Teigruhe
    ---------------------------------
  3.  Nun den Teig zusammenlegen und etwas länglich formen. Dann nach kurzer Entspannung auf 48cm ausrollen und in 16 Stücke a 3cm einteilen.
    ---------------------------------
  4.  14 Teiglinge rund formen, mit Wasser bespritzen und in Sesam drücken.
    ---------------------------------
  5.  Nun die 14 Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech so auflegen, dass ein 'Traubenhenkel' entsteht.
    (siehe Bild)

    ---------------------------------
  6.  Die restlichen 2 Teiglinge nutzt du für den Stengel und das Traubenblatt. Dafür formst du den Stengel  länglich wie im Bild abgebildet und drückst ihn in eine Saatenmischung. Das Traubenblatt drückst du platt, dann etwas in Mohn und schneidest  ihn seitlich etwa 5x ein.
    ---------------------------------
  7.  Ist die Traube nun perfekt, lasse sie 20 min gehen und heize den Ofen vor.
    • 220°C Umluft
    ---------------------------------
  8.  Jetzt nur noch mit Wasser besprühen und  für 23-25 min. bei 220°C Umluft backen.
    ---------------------------------
    Der Dinkelprofi wünscht gutes Gelingen!