Dinkel-Vollkorn-Brötchen

Klassisch  |  nussig  |  lecker


Beachte: Bei diesem Rezept verwenden wir ein Brühstück & Walnussöl.


Zutaten:

                      Brühstück

  • 100g Dinkel-Volkornmehl
  • 200g kochendes wasser
  • 10g Salz

 

                       Teig

  • 400g DVKM
  • 260g  Wasser
  • 1 Würfel Frischhefe
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Walnussöl
  • das Brühstück


Zutaten:

Zubehör:


Vollkornmehl

Blütenhonig

Walnussöl

Spritzflasche

Teigschaber



Das Brühstück zubereiten:

  • Alle Zutaten aus der obigen Liste 'Brühstück' in einer Schüssel zusammengeben und mit dem Kochlöffel verrühren. (1 min.)
    ---------------------------------------------------------------------
  • Dann mit einem Baumwolltuch abdecken und komplett abkühlen lassen, bis es vollständig
    kalt ist. (ca. 1 Stunde)

Den Teig zubereiten:

  1.  Alle Zutaten aus der Zutatenliste (Teig) miteinander vermischen und leicht kneten.
    • Brühstück nicht vergessen
    --------------------------------
  2.  Dann etwas kräftiger kneten bis der Teig sich vom Schüsselrand löst.
    --------------------------------
  3.  Schüssel nun abdecken (Baumwolltuch) und 15 min. ruhen lassen.
    --------------------------------
  4.  Nach der Ruhezeit nimmst du den Teig aus der Schüssel und formen ihn etwas rund. Dann legst du den Teig zurück in die Schüssel. (15 min. Ruhe)
    --------------------------------
  5.  Nach weiteren 15 min. Ruhe entnimmst du den Teig und wirkst diesen zu einem ca. 60 cm langen Strang und teilst ihn mit einem Teigschaber in 12 gleichgroße Stücke.
    • Ofen einschalten ( 230 Grad Ober- Unterhitze )
    --------------------------------
  6.  Die feuchten Schnittstellen der Teiglinge kannst du nun entweder in Mohn, Sesam oder Sonnenblumenkerne einlegen damit die Samen daran haften bleiben. ( Siehe Bild 2.)
    --------------------------------
  7.  Mit den Kernen nach oben auf ein mit Backpapier belgetes Blech setzen und 15 min. ruhen lassen.
    --------------------------------
  8.  Danach vor dem Einschieben in den Ofen, die Teiglinge mit einer Wassersprühflasche besprühen - oder als Alternative 100 ml heisses wasser auf den bereits vollständig aufgeheizten ofenboden schütten.
    --------------------------------
  9.  Jetzt schieben wir die Brötchen in den Ofen und backen diese für 18-20 min.
    - 230 Grad Ober-Unterhitze (gut vorgeheizt)
    --------------------------------
    Der Dinkelprofi wünscht gutes Gelingen!

- Beliebte Rezepte -



bild 1